Zum Inhalt springen
Kopfbild Wieland

17. Juli 2013: Wieland ist rot-grüner Bürgermeister-Kandidat

Der von der SPD Hann. Münden aufgestellte Bürgermeister-Kandidat Jörg Wieland kann ab jetzt auch offiziell auf die Unterstützung der Grünen bauen. Die Mitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen in Münden votierte einstimmig für den Geschäftsführer des Mündener Bauvereins als rot-grünen Bewerber um das Bürgermeisteramt in der Drei-Flüsse-Stadt.

Wieland, Jahrgang 1959, ist seit dem Jahr 2000 Abgeordneter im Kreistag Göttingen und übt dort das Amt des SPD-Fraktionsvorsitzenden aus. Beruflich ist der gelernte Verwaltungsangestellte erfolgreich als Geschäftsführer des Gemeinnützigen Bauvereins Münden tätig. Einer seiner Schwerpunkte liegt auf der Gebäudesanierung, der den Bewohnerinnen und Bewohnern langfristig tragfähige Mieten und günstige Energieverbrauchswerte sichert. Die Bürgermeister-Wahl findet in Hann. Münden am 25. Mai 2013 statt. An diesem Tag sind auch Europawahlen.

Vorherige Meldung: Jörg Hartung ist Bürgermeisterkandidat

Nächste Meldung: Bovenden: Brandes für Bäcker

Alle Meldungen