Zum Inhalt springen
Gruppenbild UB Parteitag Foto: SPD Büro

10. Oktober 2022: Landtagswahl in Niedersachsen am 09.10.2022

Sieg in Niedersachsen!
Auf Niedersachsen ist Verlass, die SPD ist erneut stärkste Kraft.
Dank unseres Spitzenkandidaten Stephan Weil, der auch in politisch schwierigen Zeiten das Land mit Vernunft und Augenmaß regiert.
Das wissen die Bürgerinnen und Bürger unseres Bundeslandes zu schätzen, und ich freue mich über das Ergebnis.
Bärbel Diebel- Geries, Karola Margraf, Gerd Hujahn und Alexander Saade haben einen engagierten Wahlkampf hingelegt, ebenso Sebastian Penno in Adelebsen.
Vielen Dank an alle politischen Mitstreiter*innen für einen durchweg fairen Wahlkampf.
Trotz eines ambitionierten Wahlkampfes haben wir es leider nicht geschafft, mit Karola Margraf das Göttinger Direktmandat zu verteidigen, das seit 1998 durchgängig von der SPD, besser gesagt von Gabriele Andretta gewonnen worden ist.
Mein Glückwunsch geht an dieser Stelle an Marie- Christin Kollenrott/ Bündnis 90/ die Grünen! Ihr Erfolg steht für einen Trend der vergangenen Jahre.
Obwohl nach Jahrzehnten die absolute Dominanz der CDU im Wahlkreis Duderstadt langsam Risse bekommen hat, hat es (noch) nicht für Bärbel Diebel- Geries gereicht. Sie hat einen tollen Wahlkampf hingelegt und war dabei immer direkt bei den Menschen. Wir wissen aber, dass der Wahlkreis für die SPD nur schwer zu gewinnen ist. Das hat sich leider auch diesmal gezeigt. Als faire Verlierer gratulieren wir natürlich Christian Frölich.
Trotzdem geht unser Dank auch an Bärbel, Du kannst sehr stolz auf Dich sein!
Alexander Saade im Wahlkreis Harz und Gerd Hujahn in Hann Münden schreiben die Erfolgsgeschichte von Karl Heinz Hausmann und die eigene fort; der Harz und Hann Münden bleiben rot!
Es war ein beeindruckender Wahlkampf- wir sind stolz auf Euch! Und freuen uns, dass die Wählerinnen und Wähler die gute Arbeit der SPD und der Kandidaten honorieren.
Ganz herzlichen Dank noch einmal an Euch alle!
Und nicht vergessen: Nach der Wahl ist vor der Wahl!
In diesem Sinne bleibt gesund und fröhlich
Euer Andreas

Vorherige Meldung: Auf ein Wort mit Stephan Weil und unseren LandtagskandidatInnen

Alle Meldungen