Herzlich willkommen im SPD-Unterbezirk Göttingen!

Thomas OppermannFoto: SPD

Thomas Oppermann, MdB

Die Sozialdemokraten bestimmen die Kommunalpolitik im Landkreis Göttingen, in der Stadt Göttingen und in zahlreichen Gemeinden und Ortsräten. Wir haben uns für die Zukunft unserer Region klar aufgestellt und danken unseren Wählerinnen und Wählern für den Auftrag, am wirtschaftlichen Erfolg und sozialen Ausgleich zu arbeiten. Bildung, Integration und nachhaltige Energiepolitik sind die Eckpunkte, an denen wir uns mit Landrat Bernhard Reuter an der Spitze messen lassen.

Ganz herzlich möchte ich mich persönlich bei den Wählerinnen und Wählern bedanken, die mich am 24. September 2017 erneut als direkt gewählten Abgeordneten in den Bundestag geschickt haben. Wir werden aus der Opposition heraus für unsere Ziele werben.

Wer übrigens bei uns mitarbeiten möchte, ist an unserer Basis herzlich willkommen. Die Vorstände in den Ortsvereinen (siehe linke Spalte) stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.

Thomas Oppermann (MdB)
Vorsitzender SPD-Unterbezirk Göttingen

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Mit ganzer Kraft im gesamten Wahlkreis unterwegs

Wahlkampf mit Thomas Oppermann und Stephan Weil ist so kurzweilig“, schreibt der in Elliehausen lebende Journalist Werner Buss auf Facebook. Er war Anfang September nach Reinhausen gefahren, um im „kuschelig-gemütlichen“ Ballhaus an einer öffentlichen Diskussion mit dem Bundestagsabgeordneten und mit dem Ministerpräsidenten teilzunehmen. Buss gehört zu den vielen Menschen, die den persönlichen Austausch zwischen politischen Akteuren und Bürgern loben, auf den Oppermann und Weil setzen. mehr...

 
 

ICE-Stundentakt nach Berlin unbedingt erhalten!

Die Sozialdemokraten in Südniedersachsen lehnen Überlegungen im CSU-geführten Bundesverkehrsministerium (BMVI) geschlossen ab, den ICE-Stundentakt zwischen dem Systemhalt Göttingen und der Hauptstadt Berlin auszudünnen. Ein solcher Abbau würde der 2015 von der Deutschen Bahn ausgerufenen Fernverkehrsoffensive widersprechen und die Fahrgäste hart treffen, pflichtet der Fahrgastverband Pro Bahn bei. mehr...

 
Foto: Gerd Aschoff
 

Für mehr Respekt und gleiche Chancen in Deutschland

Der Markt am Alten Rathaus in Göttingen war bei strahlendem Sonnenschein bis auf den letzten Platz gefüllt. Man muss schon lange zurückdenken, um Kundgebungen mit 3000 Menschen zu registrieren. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, die Spitzenkräfte Stephan Weil, Frauke Heiligenstadt und Boris Pistorius aus der Landesregierung und die Riege der Bundes- und Landtagskandidaten der SPD in Südniedersachsen mobilisierten schon lange nicht mehr so gut wie zu seiner ersten Großkundgebung in Niedersachsen. mehr...