Herzlich willkommen im SPD-Unterbezirk Göttingen!

Thomas OppermannFoto: SPD

Thomas Oppermann, MdB

Die Sozialdemokraten bestimmen die Kommunalpolitik im Landkreis Göttingen, in der Stadt Göttingen sowie in zahlreichen Gemeinden und Ortsräten. Wir haben uns für die Zukunft unserer Region klar aufgestellt und danken unseren Wählerinnen und Wählern für den Auftrag, am sozialen Ausgleich und wirtschaftlichen Erfolg zu arbeiten. Gute Bildung, Integration und nachhaltige Energiepolitik sind die Eckpunkte, an denen wir uns messen lassen.

Ganz herzlich möchte ich mich persönlich bei den Wählerinnen und Wählern bedanken, die mich erneut direkt in den Bundestag gewählt haben. Mit Gabriele Andretta, Karl Heinz Hausmann und Gerd Hujahn schicken die Wählerinnen und Wähler sehr tatkräftige, direkt gewählte SPD-Landtagsabgeordnete aus unserem Landkreis nach Hannover.

Demokratie lebt vom Mitmachen. Deshalb sind Sie an unserer Basis herzlich willkommen. Die Vorstände in den Ortsvereinen (siehe linke Spalte) stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.

Thomas Oppermann (MdB)
Vorsitzender SPD-Unterbezirk Göttingen

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Infostand in Osterode zu 100 Jahre Frauenwahlrecht

Der Arbeitskreis SPD-Frauen Osterode hat mit einem eigenen Info-Stand zum Jubiläum 100 Jahre Frauenwahlrecht die Bevölkerung informiert. Mit speziellem Info-Material und Muffins in Form eines Wahlreuzes wurden die Osteroder in der Fußgängerzone über dieses wichtige Thema informiert. Außerdem haben die SPD-Frauen auf ihrem Treffen über das Thema diskutiert. In einer Presseinformation ging es um die Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen für ein Paritätsgesetz. mehr...

 
 

Die Gleichstellung ist noch lange nicht erreicht

Zum 100. Jahrestag des Frauenwahlrechts am 12. November erklärt Amina Yousaf, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen in Göttingen: „100 Jahre Frauenwahlrecht, ein Grund zu feiern, aber auch um innezuhalten und zu schauen, wohin wir uns heute bewegen“. Mit dem Frauenwahlrecht wurde 1918 eine Forderung erfüllt, für die insbesondere die Sozialdemokratie gekämpft hatte. mehr...

 
 

Bund fördert Ausstellung über Adam von Trott

300.000 Euro aus dem Kultur-Etat stellt der Bund für die Umsetzung einer Dauerausstellung über den Widerstandskämpfer Adam von Trott zur Verfügung - das beschloss der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages am Donnerstag in seiner "Bereinigungssitzung". Die Bundestagsabgeordneten Michael Roth (SPD, Werra-Meißner-Hersfeld-Rotenburg) und Thomas Oppermann (SPD, Göttingen) hatten sich in den vergangenen Wochen in Berlin gemeinsam für das Projekt eingesetzt. mehr...

 
 

Großes Interesse an Umweltthemen

Um die fünfzig interessierte Bürgerinnen und Bürger hatten sich auf Einladung der SPD-Abteilung Schwiegershausen (Osterode) im Gasthof "Ohnesorge" eingefunden. Zunächst referierte Diplom-Biologin Gabriele Hoffmann vom NABU Osterode über die Hintergründe und Auswirkungen des merklichen Rückgangs der Insektenpopulation. Dass es sich um einen Kreislauf handelt, betonte Hoffmann eindringlich. Der Mensch könne einiges tun, um das Insektensterben einzudämmen. mehr...