Beschlüsse - Materialien - Programme

Buehne Parteitag 960

In dieser Abteilung bieten wlir Ihnen die Texte einer Reihe von Beschlüssen und Programmen, die für die Arbeit der Sozialdemokraten im Landkreis Göttingen von großer Bedeutung sind.

ordentlicher Parteitag des SPD-Unterbezirks Göttingen am 18. April 2015

Beschluss: Leitantrag Für eine Starke Region Göttingen

Beschluss: Standort Sozialgericht

Beschluss: Verbesserte Integration für Flüchtlinge

Beschluss: gegen ein Familienwahlrecht

Beschluss: Vorratsdatenspeicherung ablehnen

Beschluss: verbesserte Mobilität in der Region

Beschluss: Breitbandige Internetanschlüsse

außerordentlicher Parteitag des SPD-Unterbezirks Göttingen am 18. Februar 2015

Beschluss: für die Fusion der SPD-Unterbezirke Göttingen und Osterode

ordentlicher Parteitag des SPD-Unterbezirks Göttingen am 20. April 2013

außerordentlicher Parteitag des SPD-Unterbezirks Göttingen am 1. März 2013

a.o. Parteitag des SPD-Unterbezirks Göttingen am 16. September 2011

Gruppenvereinbarung der Kreistagsfraktionen von SPD und Grünen

Worbes-wieland

Zu Beginn der Wahlperiode 2011-2016 hat unsere Kreistagsfraktion mit der Kreistagsfraktion der Grünen eine "Gruppenvereinbarung" getroffen, in der die Zusammenarbeit beider Partner geregelt wird.

Den Text dieser Vereinbarung dokumentieren wir hier.

Bericht von der Pressekonferenz, auf der die Gruppenvereinbarung präsentiert wurde, hier.

Banner Kw-programm2011

Kreiswahlprogramm 2011

Der Parteitag des SPD-Unterbezirks Göttingen hat am 7. Mai 2011 in Hann. Münden das Programm für die Kreistagswahl am 11. September 2011 beschlossen. In der Kommission, die den Entwurf erarbeitet hat, wurde frühzeitig festgelegt, dass der Umfang des Programms begrenzt werden soll - vor allem im Interesse der Verständlichkeit.Diesem Ziel dient auch die Bebilderung. Gedruckte Exemplare gibt es an unseren Infoständen und in unserer Geschäftsstelle Göttingen, Nikolaistraße 30.

Das Kreiswahlprogramm wird ergänzt durch eine Reihe zusätzlicher Aussagen vor Ort, in der Presse und auf den zahlreichen Veranstaltungen. Eine herausragende Rolle spielt unser Landratskandidat Bernhard Reuter. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.