Herzlich willkommen im SPD-Unterbezirk Göttingen!

Thomas OppermannFoto: SPD

Thomas Oppermann, MdB

Die Wahlen im September 2016 belegen sehr klar: Die Sozialdemokraten bestimmen die Kommunalpolitik im Landkreis Göttingen, in der Stadt Göttingen und in zahlreichen Gemeinden und Ortsräten. Wir haben uns für die Zukunft unserer Region klar aufgestellt und danken unseren Wählerinnen und Wählern für den Auftrag, am wirtschaftlichen Erfolg und sozialen Ausgleich zu arbeiten. Bildung, Integration und nachhaltige Energiepolitik sind die Eckpunkte, an denen wir uns mit Landrat Reuter an der Spitze messen lassen. Populistische Rattenfänger haben bei uns in Südniedersachsen keine Chance!

Wer übrigens bei uns mitarbeiten möchte, ist an unserer Basis herzlich willkommen. Die Vorstände in den Ortsvereinen (siehe linke Spalte) stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.

Thomas Oppermann (MdB)
Vorsitzender SPD-Unterbezirk Göttingen

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Senioren wollen möglichst lange sicher mobil sein

Der Straßenverkehr birgt für die „Silber-Generation“ besondere Gefahren. Die Statistiken belegen zum Glück aber einen allgemeinen Trend, wonach die Zahl der auf der Straße getöteten oder schwer verletzten Menschen über 65 zurückgeht. Wenn es allerdings zu Unfällen kommt, dann sind diese verhältnismäßig heftig, berichtete Sicherheitsberater Jörg Arnecke auf einer Veranstaltung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus in Hann. Münden. Fahrsicherheitstrainer Tobias Hillmann lief sogar mit Weste auf. mehr...

 
 

Aufruf: Gegen Neonazis auf Göttinger Straßen

„Diese Stadt ist unsere Stadt – Gegen Neonazis auf Göttinger Straßen“ ist der gemeinsame Aufruf überschrieben, der sich gegen den "Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen" richtet. Diese Organisation will durch die Stadt marschieren und provozieren. Die braune Horde klagt gegen eine Verbotsverfügung der Stadt Göttingen. Bitte beachten Sie die Informationen in der Tagespresse! mehr...

 
 

SPD nominiert Hausmann erneut für den Landtag

Osterode. Auf einer Vollversammlung haben die Mitglieder der SPD im Altkreis Osterode Karl Heinz Hausmann erneut zum Landtagskandidaten bestimmt. Mit nur einer Gegenstimme erreichte Hausmann, der seit der Kreisfusion auch stellvertretender Vorsitzender des neuen SPD-Unterbezirks Göttingen ist, am Samstag in der Berufsbildenden Schulen II ein hervorragendes Ergebnis. mehr...

 
 

Oppermann wirbt um Nachwuchsjournalisten

Wie funktioniert das Zusammenspiel von Politik und Medien? Was macht politischen Journalismus aus? Und was macht eigentlich ein Bundestagsabgeordneter? Auch in diesem Jahr lädt die SPD-Bundestagsfraktion vom 17. bis 19. Mai 2017 Nachwuchsjournalisten von Schülerzeitungen aus ganz Deutschland drei Tage nach Berlin zu den Jugendpressetagen ein. Die Jungredakteure erhalten so die Möglichkeit, den Politik- und Medienbetrieb im Bundestag kennenzulernen. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...