Herzlich willkommen im neuen SPD-Unterbezirk Göttingen!

Kopfbildoppermann

Thomas Oppermann, MdB

Auf unserem Parteitag im Januar 2016 haben wir die Kräfte gebündelt. Aus den SPD-Unterbezirken Osterode und Göttingen ist der neue SPD-Unterbezirk Göttingen geworden. Das ist die logische Folge der Fusion beider Landkreise, die mittlerweile vom Landtag beschlossen ist und zum 1. November 2016 umgesetzt wird. Wir wollen gemeinsam in eine gute Zukunft starten, in der wir die Herausforderungen besser meistern können.

Wer bei uns mitarbeiten möchte, ist an unserer Basis herzlich willkommen. Die Vorstände in den Ortsvereinen (siehe linke Spalte) stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.

Thomas Oppermann (MdB)
Vorsitzender SPD-Unterbezirk Göttingen

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Programm zur Kreistagswahl beschlossen

Ein außerordentlicher Parteitag des SPD-Unterbezirks hat in Hann. Münden am Donnerstag das Wahlprogramm für die Kreistagswahl am 11. September 2016 beschlossen. 91 Männer und Frauen aus den 27 Ortsvereinen von Staufenberg über Göttingen bis Walkenried bewältigten die Anträge in kürzester Zeit. Das vergleichsweise kompakt formulierte Programm trägt den Titel „Eine starke SPD für einen starken Landkreis.“ mehr...

 
 

Kreisfusion ohne schulpolitisches Harakiri!

Der SPD-Unterbezirk Göttingen lehnt die Forderung ab, unmittelbar nach der Kreisfusion die Schulbezirke im östlichen Landkreis neu zuzuschneiden. Dies hatten sowohl die Gieboldehäuser CDU als auch CDU-Mitglied und stellv. Kreiselternratsvorsitzende Andrea Schirmer aus Osterode gefordert bzw. begrüßt. Damit sollte erreicht werden, dass Schüler aus dem jetzigen Landkreis Osterode von Klasse 6 bis Klasse 10 künftig die KGS Gieboldehausen besuchen dürfen. mehr...

 
 

Thorsten Heinze wieder im AGS-Bundesvorstand

Der Fraktionsvorsitzender der SPD im Gemeinderat Bovenden und Kreistagsabgeordneter Dr. Thorsten Heinze ist auf der Bundeskonferenz der ArGe der Selbständigen in der SPD (AGS) bereits zum sechsten Mal als Beisitzer in den AGS-Bundesvorstand gewählt worden. Die Arbeitsgemeinschaft beschäftigt sich vor allem mit den Belangen von Einzelunternehmern und kleinen bis mittleren Betrieben. Ziele sind die Absicherung der Selbstständigen und die Berücksichtigung der Anforderungen in der aktuellen Politik. mehr...

 
 

Karl Adam neuer AGS-Vorsitzender

Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen im SPD-Unterbezirk Göttingen (AGS) hat den Göttinger Dr. Karl Adam zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Stellvertreterin ist die Göttinger Ratsfrau Sylvia Binkenstein, Stellvertreter Karl Emde aus Friedland. Zu Beisitzern wurden auf der Jahreshauptversammlung Gerd Aschoff, Mario Adam und Heiko Lohrengel gewählt. Die AGS versteht sich als „wirtschaftspolitisches Kompetenzzentrum der SPD“. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke mit Karl Finke

Warum Integration alle angeht: Karl Finke im Gespräch

Er macht sich stark für die Beteiligung aller: Karl Finke (rechts im Bild) - Genosse, Bundesvorsitzender von Selbstaktiv und Präsident des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen - steckt mitten in den Vorbereitungen für die Special Olympics vom 6. bis 10. mehr...

 
Deutschlands dienstälteste Genossin: Luise Nordhold

Deutschlands dienstälteste Genossin

Länger als sie ist keiner bei der SPD dabei: Luise Nordhold (99) aus dem Ortsverein Ritterhude, Bezirk Nord-Niedersachsen, ist am 1. April 1931 in die SPD eingetreten und feiert somit somit ihr 85-jähriges Parteijubiläum. Zählt man ihre Zeit bei den Rotfalken mit, sind es sogar 89 Jahre, während der Luise Nordhold aktiv in der SPD war - so lange wie keiner zuvor. mehr...

 
Detlef Tanke

Bezahlbare Wohnungen gehören zu einem guten und sicheren Leben

„In der heutigen Landtagsdebatte hat sich wieder einmal gezeigt: Für die schwarz-gelbe Opposition steht nicht das Wohl der Menschen im Vordergrund“, zeigt sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke empört und enttäuscht. „CDU und FDP haben sich stattdessen klar zur Profitmacherei auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern bekannt. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Stephan Weil als Landesvorsitzender wiedergewählt

Stephan Weil wurde als SPD-Landesvorsitzender beim Landesparteitag in Braunschweig mit großer Mehrheit wiedergewählt: 94,6 Prozent der Delegierten bestätigten Weil in seinem Amt. Bei 202 gültigen Stimmen stimmten 191 mit Ja, zehn mit Nein (4,95%); eine Enthaltung (0,5%) gab es. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...