Erzählcafe von Frauen für Frauen

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Frauen malen ihren Weg“, mit Bildern von ehemaligen Bewohnerinnen aus dem Frauenhaus Göttingen, die wir gestern in der Brot-Galerie/Kunst.Hand.Werk eröffnet haben, findet am Montag, 28. Oktober 2019 von 17:30 bis 19:00 Uhr die Veranstaltung „Erzählcafé“ –Von Frauen für Frauen- statt.

Ehemalige Bewohnerinnen des Göttinger Frauenhauses, die zur Zeit ihre Bilder bei uns im Projektladen zeigen, möchten hier über ihre Erlebnisse und ihre individuellen Wege aus der Krise berichten. Susanne Hoffmann (Koordinatorin der Malprojektgruppe Frauenhaus) wird die Veranstaltung leiten und moderieren. Zum „Erzählcafé“ möchten wir gezielt nur Frauen einladen, damit die mutigen ehemaligen Bewohnerinnen sich hier im geschützten Rahmen bewegen und erzählen können.

Sicher wird dies ein bewegender Abend, aus dem vielleicht auch viele Besucherinnen etwas für sich mitnehmen können von dem Mut und der Entschlossenheit, die die Bilder der Ausstellung im Laden zur Zeit ausdrücken. Der AWO Ortsverein unterstützt diesen Abend und stellt uns kostenlos Kaltgetränke zur Verfügung.

Frau Dr. Ulrike Witt wird den Abend als Vorsitzende des Ortsvereines mit einem Grußwort einleiten. 

Wann & Wo

Montag 28.10.2019
17:30 - 19:00 Uhr

Kurze Straße 3

KunstHandWerk/Brotgalerie der AWO