Landesweiter Wahlkampfabschluss

Der Wahlkampf in Niedersachsen läuft gut und die Sozialdemokratische Partei Deutschlands hat nach den letzten aktuellen Umfragen beste Aussichten, dass Stephan Weil der Ministerpräsident von Niedersachsen bleibt.
Zwei Tage vor der Landtagswahl am 15. Oktober 2017 findet der Wahlkampfendspurt statt, zu dem wir neben vielen Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Bezirk, unseren Spitzenkandidaten Stephan Weil auch den SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz erwarten.

Wir blicken knapp fünf Jahre auf eine sehr erfolgreiche Phase unserer Landesentwicklung zurück. Die rot-grüne Mehrheit hat Niedersachsen in vielen Bereichen deutlich voran gebracht: Wir haben eine Rekordbeschäftigung, wir haben den Haushalt saniert, wir haben das Turbo-Abitur und die Studiengebühren abgeschafft und vieles mehr. Auf dieser Grundlage wollen wir die Zukunft unseres Landes mit Zuversicht angehen: Wir wollen Bildung und Qualifizierung ausbauen und über alle Stufen hinweg Ausbildung in Niedersachsen gebührenfrei stellen. Wir brauchen gut ausgebildete Menschen, um Arbeitsplätze zu sichern und zu schaffen. Wir stehen für Erhalt und Ausbau unserer Infrastruktur - von der Krankenhaussanierung über den Straßenbau bis zu den Datennetzen.

Und, das ist uns besonders wichtig: Wir konzentrieren uns auf alles, was den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft stärkt. Wir wollen uns gemeinsam für eine gute Zukunft Niedersachsens anstrengen!

Seid in Hannover dabei, bringt eure Nachbarn und Freunde mit - es wird eine großartige Stimmung sein! Bitte meldet euch nach Möglichkeit bis zum 11. Oktober 2017 per E-Mail nds.orga@spd.de oder per Telefon: 0511 1674 153 an.

Wann & Wo

Freitag 13.10.2017 18:30 Uhr

Wilhelm-Fricke-Weg/Stadion

Hannover, Schwiss-Life-Halle (Stadionsporthalle)