Nachrichten

Auswahl
11 05 07 Ub-pt1
 

Oppermann bleibt UB-Vorsitzender

Der Göttinger Bundestagsabgeordnete Thomas Oppermann bleibt Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Göttingen. Oppermann, der die Aufgabe bereits seit 22 Jahren ausübt, erhielt auf dem ordentlichen Unterbezirksparteitag in Hann. Münden respektable 78 von 104 Delegiertenstimmen. Zu Stellvertretern wurden Doris Glahn (Duderstadt, 89 Stimmen) und Marcel Riethig (Bovenden, 84) gewählt. mehr...

 
Kopfbild Otterbein
 

Wechsel im ASF-Vorstand

Nach 17jähriger Tätigkeit als Vorsitzende des ASF-Unterbezirks Göttingen wurde Ines Albrecht-Engel feierlich verabschiedet. Sie übergibt das Amt an Reinhild Otterbein, die in der Jahresmitgliederversammlung einstimmig zur Vorsitzenden gewählt wurde. mehr...

 
Aschermittwoch2011 2
 

Aschermittwoch: Alle Reden ein Original

Eine gelungene Mischung aus politischer Zuversicht und Heiterkeit lieferte der politische Aschermittwoch 2011 der SPD im Landkreis Göttingen. Der Unterbezirk und die Eichsfeld-Ortsvereine Duderstadt und Gieboldehausen präsentierten mit Bernhard Reuter und Stefan Schostok zwei Redner, die mit Sachkenntnis, aber auch mit einer Prise Humor und Ironie vor das Publikum traten. mehr...

 
Handshake
 

Reuter will Fairness-Abkommen

„Ich wünsche mir einen fairen und sachlichen Wahlkampf. Persönliche Angriffe gegen Gegenkandidatinnen wird es von mir nicht geben. Wer sich als Demokrat zur Wahl stellt, hat persönlichen Respekt verdient“, sagt Bernhard Reuter. Er ist der SPD-Bewerber bei der Wahl um das Göttinger Landratsamt am 11. September 2011. mehr...

 
Reuter Rk4
 

Bernhard Reuter - der Teamspieler

Hann. Münden, Ebergötzen, Groß Lengden und Göttingen waren die Stationen, die Bernhard Reuter in kurzen Abständen absolvierte, um sich den Mitgliedern der SPD-Ortsvereine im Unterbezirk Göttingen vorzustellen. Der designierte Kandidat der Sozialdemokraten für das Amt des Landrates in Göttingen (Wahltermin: 11. September 2011) skizzierte auf den vier Regionalkonferenzen nicht nur seine persönlichen Schwerpunkte, sondern suchte auch die Diskussion mit den Genossinnen und Genossen. Diese wünschen sich nach einer Zeit christdemokratisch-grüner Alleingänge wieder mehr Miteinander im Landkreis Göttingen. mehr...

 
Reuter Rk3
 

Region: Reuter begrüßt Aufhebung der CDU-Blockade

Der designierte SPD-Kandidat für das Göttinger Landratsamt, Bernhard Reuter, begrüßt die Zustimmung der CDU-Kreistagsfraktion für ein gemeinsames Regions-Gutachten. „Ich freue mich, dass Harald Noack die bisherige Blockadehaltung der CDU aufgegeben hat. Die Beteiligung an dem Gutachten verhindert, dass sich der Landkreis Göttingen isoliert“, sagt Reuter. mehr...

 
 

SPD nominiert Bernhard Reuter

Der SPD-Unterbezirksvorstand hat Bernhard Reuter am 9. Dezember 2010 als Landratskandidaten nominiert. Die Entscheidung fiel einstimmig. Zuvor hatte eine Findungskommission den 55-Jährigen vorgeschlagen. Eine Delegiertenversammlung wird Ende Februar 2011 über seine Aufstellung entscheiden. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25