Frauenfrühstück mit Lyrik-Lesung

 

Der Arbeitskreis der SPD-Frauen Osterode hatte zu einem gemütlichen Frühstück ins Herzberger Schlosscafe geladen. Die Osteröder Lyrikerin Renate Maria Riehemann las aus ihren Werken und trug so zu einem heiteren und erbaulichen Vormittag für die Frauen bei.

 

Die SPD-Frauen treffen sich in kürzeren Abständen im SPD-Büro um über die aktuelle Parteipolitik sowie über spezielle Frauenpolitik zu informieren und zu diskutieren. Auf der Agenda steht zur Zeit die Diskussion über die Alterssicherung von Frauen, die Frage "Wo ist der Feminusmus geblieben?", Gleichberechtigung im Alltag und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Interessierte sind herzlich willkommen.

Frauenfrühstück

Renate Maria Riehemann (Mitte) las in gemütlicher Frauenrunde aus ihren Werken.

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.