Nachrichten

Auswahl
 

Stephan Weil verleiht Verdienstorden an Klaus Wettig

Heute wurde dem Göttinger Sozialdemokraten Klaus Wettig von Ministerpräsident Stephan Weil das Verdienstkreuz 1. Klasse des Niedersächsischen Verdienstordens verliehen. Das Landesoberhaupt begründete die hohe Auszeichnung mit dem besonderen Einsatz des ehemaligen Europaabgeordneten für die Gestaltung unseres demokratischen Gemeinwesens, berichtet unsere Landtagsabgeordnete Gabriele Andretta. mehr...

 
 

Bewegende Momente im Grenzlandmuseum

Mitte Oktober 2017 trafen sich Genossinnen und Genossen der AG 60plus im SPD-Unterbezirk Göttingen mit einigen Gästen in Teistungen zum persönlichen Besuch des Grenzlandmuseums Eichsfeld. Hier wird deutsch-deutsche Geschichte lebendig: Dem Irrsinn des Überwachungsstaats folgte die erste von Sozialdemokraten errungenen Entspannungsphase des "kleinen Grenzverkehrs" und später die Grenzöffnung und die Beseitung der Sperranlagen. mehr...

 
 

Besonderes Frühstück am Wahltag

Die Arbeitsgemeinschaft der SPD AG 60 plus „Region am Harz“ hatte zum schon traditionell zu nennenden Langschläfer-Frühstück eingeladen. Sehr erfreut über ein volles Haus am Tag der Landtagswahl in Niedersachsen konnte der Vorsitzende Helmut Minne auch im Namen des gesamten Vorstandes die Gäste aus allen Altersklassen begrüßen. Sein herzlicher Dank ging auch an das Haus Stiemerling Herzberg für die Herrichtung des tollen Buffets. mehr...

 
 

Nächster Entwicklungsschritt für Südniedersachsen

In Anwesenheit der Göttinger Landtagsabgeordneten Dr. Gabriele Andretta hat Staatssekretärin Birgit Honé am Freitag in Göttingen einen Förderbescheid für die nächste Ausbaustufe des Südniedersachsen-Campus (SNIC) überreicht. Honé, in der Staatskanzlei von Ministerpräsident Stephan Weil für regionale Landesentwicklung zuständig, gab damit den Startschuss für ein neues Start-up-Zentrum in Göttingen, mit dem Unternehmensgründungen gezielt gefördert und in der Region gehalten werden sollen. mehr...

 
 

Exzellenzinitiative: Göttingen nimmt Kurs auf Endrunde

Die Göttinger Abgeordneten Thomas Oppermann MdB und Dr. Gabriele Andretta MdL gratulieren der Universität Göttingen zu ihrem großen Erfolg in der dritten Phase der Exzellenzinitiative. „Das ist ein wichtiger Erfolg für den Forschungsstandort Göttingen. Die Universität ist damit auf einem guten Weg, wieder in der Champions-League mitzuspielen und beweist noch einmal eindrucksvoll, dass hier Spitzenforschung auf allerhöchstem Niveau stattfindet“, so Thomas Oppermann (SPD). mehr...

 
 

Mit ganzer Kraft im gesamten Wahlkreis unterwegs

Wahlkampf mit Thomas Oppermann und Stephan Weil ist so kurzweilig“, schreibt der in Elliehausen lebende Journalist Werner Buss auf Facebook. Er war Anfang September nach Reinhausen gefahren, um im „kuschelig-gemütlichen“ Ballhaus an einer öffentlichen Diskussion mit dem Bundestagsabgeordneten und mit dem Ministerpräsidenten teilzunehmen. Buss gehört zu den vielen Menschen, die den persönlichen Austausch zwischen politischen Akteuren und Bürgern loben, auf den Oppermann und Weil setzen. mehr...

 
 

ICE-Stundentakt nach Berlin unbedingt erhalten!

Die Sozialdemokraten in Südniedersachsen lehnen Überlegungen im CSU-geführten Bundesverkehrsministerium (BMVI) geschlossen ab, den ICE-Stundentakt zwischen dem Systemhalt Göttingen und der Hauptstadt Berlin auszudünnen. Ein solcher Abbau würde der 2015 von der Deutschen Bahn ausgerufenen Fernverkehrsoffensive widersprechen und die Fahrgäste hart treffen, pflichtet der Fahrgastverband Pro Bahn bei. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21