Herzlich willkommen im SPD-Unterbezirk Göttingen!

Thomas OppermannFoto: SPD

Thomas Oppermann, MdB

Die Wahlen im September 2016 belegen sehr klar: Die Sozialdemokraten bestimmen die Kommunalpolitik im Landkreis Göttingen, in der Stadt Göttingen und in zahlreichen Gemeinden und Ortsräten. Wir haben uns für die Zukunft unserer Region klar aufgestellt und danken unseren Wählerinnen und Wählern für den Auftrag, am wirtschaftlichen Erfolg und sozialen Ausgleich zu arbeiten. Bildung, Integration und nachhaltige Energiepolitik sind die Eckpunkte, an denen wir uns mit Landrat Reuter an der Spitze messen lassen. Populistische Rattenfänger haben bei uns in Südniedersachsen keine Chance!

Wer übrigens bei uns mitarbeiten möchte, ist an unserer Basis herzlich willkommen. Die Vorstände in den Ortsvereinen (siehe linke Spalte) stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.

Thomas Oppermann (MdB)
Vorsitzender SPD-Unterbezirk Göttingen

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Einblicke in eine Extremisten-Szene

Wohl den meisten der fast 40 Besuchern lief ein kalter Schauer über den Rücken beim Betrachten des Videomaterials, das Klaus Hartwig, Staatsschutz/Präventionsreferent von der Polizeiinspektion Northeim/Osterode, anlässlich seines Vortrages in Herzberg zum Thema „Salafismus, Islamismus und Extremismus“ in der Seniorenresidenz Stiemerling vorführte. Eingeladen zu dieser Informationsveranstaltung hatte die SPD-AG 60 Plus Region Harz. mehr...

 
 

Wesemann bleibt 60 plus-Vorsitzender in Münden

In der Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft 60 plus im SPD Ortsverein Hann. Münden wählten die Mitglieder Anfang Mai 2017 für die nächsten zwei Jahre einen neuen Vorstand. Zum Vorsitzenden wurde Manfred Wesemann wiedergewählt, seine beiden Vertreter sind Richard Dzukowski und Axel Nelges. Schriftführer wurde Dieter Ruppert, Beisitzer/innen sind Ilona Bürman, Edgar Lindner, Brunhilde Natge, Karin Schob und Rita Wesemann. mehr...

 
 

Uni-Sondervermögen: Ein bahnbrechender Beschluss

Zum heutigen Beschluss des Niedersächsischen Landtages für die Gründung eines Sondervermögens erklärt der Göttinger Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Göttingen, Thomas Oppermann (SPD): „Dies ist ein bahnbrechender Beschluss und ein ganz wichtiges Signal für Göttingen und Südniedersachsen. Das Sondervermögen sichert nicht nur den Neubau der Universitätsmedizin, sondern auch 7.800 Arbeitsplätze im Klinikum. mehr...

 
Foto: Gerd Aschoff
 

Lauterbach sieht Ruhe vor dem Sturm

Der Gesundheitswesen in Deutschland steuert nach Ansicht des Experten Professor Karl Lauterbach auf große Herausforderungen zu. Auf einer Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion im Schloss Herzberg verwies der Arzt und Ökonom auf eine Reihe von demografischen und technologischen Entwicklungen, auf die weder Krankenkassen noch Krankenhäuser und Ärzte ausreichend vorbereitet seien. „Wir haben die Ruhe vor dem Sturm. Es kommen große Herausforderungen auf das Gesundheitswesen zu.“ mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Die Liste zur Bundestagswahl 2017 steht

Ergebnisse der Landesvertreter_innenversammlung 2017

Auf der Landesvertreter_innen-Versammlung in Hameln am 6. Mai 2017 hat die SPD Niedersachsen die Landesliste für die kommende Bundestagswahl am 24.09. beschlossen. Spitzenkandidat für Niedersachsen und auf Listenplatz 1 ist Thomas Oppermann, derzeitger Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion im Deutschen Bundestag. mehr...

 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...