Kreistagswahl 2016

Am 11. September 2016 wird neben den Orts-, Gemeinde- und Städträten für die nächsten 5 Jahre ein neuer Kreistag gewählt. Dieses höchste Gremium des neuen Landkreises, der am 1. November 2016 aus den dann früheren Landkreisen Göttingen und Osterode gebildet wird, muss mit einer starken SPD die Interessen aller Gebietsteile wahren und die Kreisfusion mit Leben füllen. Es sind 72 Kreistagsabgeordnete zu wählen.
Außerdem finden am gleichen Tag im Landkreis Göttingen zwei Direktwahlen statt: die Wahl der Landrätin oder des Landrats des neuen Landkreises Göttingen (Kandidat der SPD: Bernhard Reuter) sowie die Wahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters für die neue Gemeinde Walkenried (Einzelbewerber: Dieter Haberlandt). Auch sie werden für fünf Jahre gewählt.

Wählen vorab per Brief oder in der Gemeindeverwaltung

Für beide Wahltermine ist die Briefwahl möglich.

Auch können Sie direkt auf Ihrer Gemeindeverwaltung die Wahl erledigen.

Die Stimmzettel für eine eventuell nötige Stichwahl werden wenige Tage nach dem ersten Wahlgang zur Verfügung stehen. Nähere Informationen finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigung.

Unser Programm zur Kreistagswahl: Mit einer starken SPD für einen starken Landkreis

Hier stellen wir Ihnen unser Kreiswahlprogramm und die Kandidatinnen der SPD aus allen Alters- und Berufsgruppen in den 13 Wahlbereichen vor. Sie haben 3 Stimmen, die sie auf eine Personen konzentrieren können (kummulieren) oder auf verschiedene Personen verteilen können (panaschieren).

Das Wahlprogramm der SPD zur Kreistagswahl am 11. September 2016 bieten wir Ihnen bequem Kapitel für Kapitel oder als ganze Datei zum Download.

 
Buehnekommunalwahlkandidaten2016 Neu

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den neuen Kreistag bitten um Ihre Stimme